Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Contipark setzt seinen klimaneutralen Weg fort

04.12.2014

Als einer der größten Parkhausbetreiber in Deutschland und Österreich ist sich die Contipark Unternehmensgruppe Ihrer Verantwortung für unsere Umwelt bewusst und ist daher stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um das globale Klima nicht zu belasten.

Während CONTIPARK Österreich nun bereits  im letzten Jahr als CO² neutral zertifiziert wurde, sind wir stolz darauf, dass wir in 2014 nicht nur Österreich wiederholt, sonder auch Deutschland zertifiziert haben lassen – alle Eigentumsobjekte der CONTIPARK Deutschland und deren Verwaltungen dürfen nun auch das Siegel „CO² Neutral“ tragen.

Um in den nächsten Jahren die CO2 Emissionen der Contipark Unternehmensgruppe noch weiter zu senken, wurden eine Reihe von Maßnahmen beschlossen, deren Umsetzung sukzessiv erfolgt. Hierzu zählen z. B. die Verwendung von Verkehrsmitteln, die eine geringere CO2-Belastung besitzen oder der Modernisierung und Optimierung der Lichtanlagen in den Parkhäusern durch Einsatz von LED Leuchten.

Nicht alle CO2-Emissionen, die wir durch unsere tägliche Arbeit erzeugen, können wir jedoch vollständig vermeiden. Diese restlichen CO2-Emissionen gleichen wir durch Projekte zur Rettung der Bäume in Uganda und Mali wieder aus. Jeder geretteter Baum hat einen großen Anteil an der Bindung von CO2 aus der Atmosphäre. Durch diese Beteiligung können wir unserer Umwelt etwas zurückgeben und arbeiten Klimaneutral.

Für weitere Informationen besuchen Sie www.contipark.de