Zurück zur Nachrichten-Übersicht

Klimaneutral im zweiten Jahr

01.10.2014

Bereits im zweiten Jahr lässt sich Contipark Österreich als einer der größten Parkhausbetreiber im Land als klimaneutrales Unternehmen zertifizieren.

Da Contipark in einem sehr energieintensiven Geschäft tätig ist und sich seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst ist, bemüht sich das Unternehmen seit vielen Jahren, das globale Klima weniger zu belasten.

Bereits im vergangenen Jahr konnte sich Contipark die Zertifizierung als CO2-neutrales Unternehmen sichern, indem u.a. eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt wurden, die zur Verringerung der CO2-Emissionen beigetragen haben.

Nicht alle CO2-Emissionen können vollständig vermieden werden. Daher werden die restlichen CO2-Emissionen auch in diesem Jahr über eine Beteiligung am Projekt „Rettet Bäume in Uganda“ ausgeglichen. Jeder gerettete Baum hat einen großen Anteil an der Bindung von CO2 aus der Atmosphäre. Durch diese Beteiligung kann Contipark der Umwelt etwas zurückgeben und arbeitet Klimaneutral.