Zurück zur Nachrichten-Übersicht

CONTIPARK führt umfangreiche Renovierungsarbeiten durch

01.12.2014

Bereits seit Januar 2000 ist die CONTIPARK Unternehmensgruppe sowohl Betreiber, als auch Eigentümer der Parkgarage.

Nun wurde in erheblichem Maße in die Sanierung und Modernisierung der Garage investiert. Contipark übernimmt mit seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich Sanierung die komplette Planung und Organisation der Arbeiten. Dabei legt die Unternehmensgruppe großen Wert auf die Sanierungsdurchführung während des laufenden Betriebes um so eine Schließung der Garage zu vermeiden.

Renoviert werden alle Stiegenhäuser der Garage und auch die 3 Parkebenen. Unter anderem werden der Bodenbelag der Stiegenhäuser und die Bodenbeschichtung der Parkebenen erneuert, es werden umfangreiche Malerarbeiten durchgeführt und es erfolgt eine Umstellung auf moderne LED Beleuchtung im gesamten Gebäude. Des Weiteren werden die Türen der Stiegenhäuser erneuert und zum leichteren Auffinden des Fahrzeuges wird die komplette Beschilderung der Garage erneuert und die Stellplätze mit einer übersichtlichen Nummerierung versehen. Außerdem wird es künftig Rolltore an den Ein- und Ausfahrten geben. Im Anschluss erfolgt eine umfangreiche Modernisierung der Parkabfertigungsanlage inkl. der Türleser, so dass Unbefugten der Zutritt zur Garage verwehrt bleibt.

Die Parkgarage am Museumsquartier verfügt über 980 Stellplätze und ist durchgehend geöffnet.