Zurück zur Nachrichten-Übersicht

CONTIPARK-Tiefgarage „Am MuseumsQuartier“ gewinnt den EPA Award 2017

21.09.2017
CONTIPARK hat es wiederholt geschafft, sich den „Oscar“ der Parkindustrie zu sichern. Bei der 18. Verleihung der European Parking Awards in Rotterdam wurde CONTIPARK in der Kategorie „renovated parking structures“ als Sieger gekürt.

Tiefgarage "Am MuseumsQuartier"



Mit der Tiefgarage „Am MuseumsQuartier“ in Wien hat CONTIPARK es geschafft, sich gegen zahlreiche internationale und nationale Wettbewerber durchzusetzen und den ersten Platz in der Kategorie „Sanierte Parkgaragen“ zu belegen. Insgesamt zwei Jahre dauerte die aufwendige Sanierung der Tiefgarage in historischer Umgebung. Es wurden über sechs Millionen Euro in das Renovierungsprojekt gesteckt. Die Mühen haben sich gelohnt: Der EPA Award ist die höchste Auszeichnung für Exzellentes Parken und sehr begehrt in der Branche. Insgesamt 16 Projekte aus 11 europäischen Ländern waren für einen EPA Award nominiert, darunter vier weitere Bewerbungen aus der Interparking Group.

Die Tiefgarage „Am MuseumsQuartier“ entspricht modernsten Standards -ausgestattet mit einem neuen Lichtkonzept, einer offenen und transparenten Parkebenengestaltung, einer hochmodernen Parkabfertigungsanlage und einer übersichtlichen Beschilderung. Auf über 960 Stellplätzen bietet das Objekt höchsten Parkkomfort zu einem unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis.

Bereits seit Januar 2000 ist CONTIPARK sowohl Betreiber als auch Eigentümer der zentral gelegenen Parkgarage. Sie befindet sich direkt unter dem MuseumsQuartier Wien, das zu den zehn größten Kulturarealen der Welt zählt. Mit 961 Stellplätzen und einer perfekten Zentrumslage in der Wiener Innenstadt, ist das MuseumsQuartier eine ideale Anlaufstelle für Touristen und Shoppingbegeisterte.